Skifahren & Snowboarden

schließen

Skifahren & Snowboarden

Im größten zusammenhängenden Skigebiet Deutschlands bietet die Gegend rund um Pfronten ideale Bedingungen für Wintersportler. Insgesamt 13 Seil- und Liftanlagen und 22 Pistenkilometer sorgen für einen erfolgreichen Tag im Schnee.

  • Skigebiet Breitenberg
  • Skizentrum Pfronten
  • Sonnenlifte


Damit auch Anfänger das Skiparadies erleben können, bieten zahlreiche Ski- und Snowboardschulen Einsteigerkurse an:
 

  • Skischule Pfronten
  • Ski- und Snowbaordschule Breitenberg
  • Snowboardschule Extreme
     

Tipp: In den Skischulen können Sie sich auch ganz einfach Ihre Ausrüstung ausleihen.

Langlaufen

schließen

Langlaufen

Wer sich nicht in die luftigen Höhen der Allgäuer Alpen begeben möchte, hat die Gelegenheit auf einer der insgesamt 25 km langen Loipen aktiv zu werden. Gut gespurt und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ist für jeden Langläufer oder Skating-Anhänger etwas dabei.

  • Rundloipe Weißbach, 1,3 km, 25 hm, mit Anschluss an Rundloipe Röfleuten
  • Rundloipe Röfleuten, 2 km, 40 hm, mit Anschluss an Rundloipe Weißbach und sogar nach Kappel
  • Rundloipe Ried, 0,6 km, 0 hm, mit Anschluss an Rundloipen Dorf, Weißbach und Röfleuten
  • Rundloipe Dorf, 1,2 km, 20 hm, mit Anschluss an Rundloipen Ösch und Ried
  • Rundloipe Pfronten-Kappel, 3,7 km, 30 hm, mit Anschluss an Loipe Nesselwang (mit Beleuchtung) und an die Röfleuter Runden (neu!)
  • Rundloipe Pfronten-Steinach, 4,0 km, 55 hm, mit Anschluss nach Vils
  • Rundloipe Ösch, 1 km, 10 hm, mit Anschluss an Rundloipen Steinach und Dorf
  • Nachtloipe, 0,4 km, 0 hm, zwischen Berg und Röfleuten

Die Loipen sind gut markiert und weisen auf gelben Schildern das Ziel, die Entfernung in Kilometern, den Schwierigkeitsgrad (blau, rot, schwarz) und die Laufart (klassisch oder Skating) aus. Zusätzlich wird auf Gefahren wie z.B. starkes Gefälle oder Kreuzungen hingewiesen.

Die Loipen verfügen über einen Parkplatz und sind größtenteils per Bahn oder Bus erreichbar.

Rodeln am Breitenberg

schließen

6,5 km Rodelspaß

Rodelspaß auf der längsten Naturrodelbahn im Allgäu finden Sie am Breitenberg. Zum Startpunkt der 6,5 km langen Abfahrt auf rund 1.200 m bringt Sie der Vierer-Sessellift der Breitenbergbahn. Die Rodelstrecke führt von der Breitenberg-Hochalpe über den Ostler-Forstweg ins Engetal. Hier wartet nach der berauschenden Abfahrt ein Pendelbus, der die Rodler samt Schlitten wieder zur Talstation der Breitenbergbahn zurück bringt.

Weitere Rodelbahnen in Pfronten:

  • Von der Hündelskopfhütte (2 km)
  • Ab der Kappeler Alm (5 km)
  • Kinderrodelhang am Skizentrum Pfronten-Steinach


Tipp: Rodel können ganz einfach an der Talstation ausgeliehen werden.

Winterwandern & Schneeschuhtouren

schließen

Winterwandern

Lassen Sie sich in traumhafter Ruhe durch verschneite Täler entführen und stapfen Sie durch glitzernden Schnee bei herrlichem Bergpanorama. Wenn sie die Alpen nicht auf Skiern erkunden möchten, eignet sich eine ausgiebige Wanderung in den schneebedeckten Alpen hervorrangend um die winterliche Landschaft zu entdecken. Zahlreiche Gästehäuser und Hütten laden nach einem anstrengenden Marsch zum verweilen ein.

Tipp: Leihen Sie sich einen Liegestuhl auf dem Breitenberg und genießen Sie die herrliche Aussicht.

Schneeschuhtouren

Keine Lust auf eine normale Wanderung im Schnee? Wie wäre es mit einer Schneeschuhtour durch das verschneite Pfronten? Egal ob allein oder mit professioneller Unterstützung, eine Schneeschuhtour bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Wanderung durch die Umgebung. Verschiedene Bergschulen und Outdooranbieter sind Ihnen gerne bei der Planung und der Bereitstellung der Ausrüstung behilflich.



 

Winter im Alpenbad

schließen

Winter im Alpenbad

Nach einem anstrengenden Tag an der frischen Winterluft lockt das Alpenbad mit seinem Wellnessbereich zu einem perfekten Ausklang.
 

Auf rund 1.300 m2 finden Sie:

  • Finnische Sauna
  • Biosauna
  • Aroma-Dampfbad
  • Erlebenisdusche
  • verschiedene Ruhezonen
  • Sonnenterrasse mit Bergblick
  • Fitnessstudio


Weitere Erlebnisbäder:
 

  • ABC-Nesselwang
  • Königliche Kristalltherme Schwangau
  • Alpentherme Ehrenberg, Reutte/Tirol

Eislaufhalle

schließen

Eislaufhalle

Lassen Sie sich aufs Glatteis führen. Von September bis März können Sie im Eisstadion Pfronten die Kufen schwingen. Egal ob beim Publikumslauf oder nach Eishockeyspielen: Das dazugehörige Restaurant bietet jedem verfrorenem Gast eine mollig warme Aufenthaltsstätte.

Die Eissporthalle finden Sie hier:

Frühlingsstraße 12

87459 Pfronten-Heitlern

Telefon: (08363)-1635

E-Mail:

Pferdeschlittenfahrt

schließen

Pferdeschlittenfahrt

Ein unvergessliches Erlebnis im Winter ist eine Pferdeschlittenfahrt durch das verschneite Pfronten. Versorgt mit dicken Decken und warmen Getränken wird die Ausfahrt zu einem Highlight Ihres Urlaubs.
 

Fohlenhof Sengmüller

Josbergweg 9

87459 Pfronten-Weißbach

Telefon: (08363) - 8521

Web: www.fohlenhof-pfronten.de

Fackelwanderung

schließen

Fackelwanderung

Jeden Mittwoch von Ende Dezember bis Anfang März findet um 16:00 bzw. 16:30 Uhr eine Fackelwanderung für Kinder und Erwachsene statt. Besonderer Höhepunkt dieser Wanderung ist die anschließende Wildtierfütterung.

Veranstalter:

Pfronten Tourismus

Vilstalstraße 2

87459 Pfronten-Ried

Telefon: (08363) - 69888

E-Mail: